Stefanies Hundeschule

"die etwas andere Hundeschule"

Longieren


Longieren verbessert damit auch die Lebensqualität der Hunde, die durch den Leinenzwang/Leinenpflicht ein eingeschränktes Leben führen.

Während des Longiertrainings entwickelt sich eine „geistige“ Leine, der Hund orientiert sich schnell an der Körpersprache des Besitzers. Der Hund fängt an, mit seinem Besitzer zu kommunizieren.
Longieren ist leicht zu erlernen und besonders für Personen geeignet, die aufgrund einer körperlichen Einschränkung dem Bewegungsbedarf ihrer Hunde nicht entsprechen können.

Sie meinen, dass dieses das Richtige für Sie und Ihren Hund wäre? Dann können Sie sich hier zum nächsten Kurs anmelden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden
wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Eine vollständige Nutzung der Seiten ist nach Bestätigung möglich.